Mannheim
,
4.12.2023

Wie kann eine App die Welt der Elektromobilität revolutionieren?

Über TRONITY

TRONITY wurde 2020 von den ehemaligen SAP Mitarbeitern Torsten Born, Sebastian Netuschil und Nils Machner in Mannheim gegründet. Das Startup verschafft mit seiner Anwendung ohne zusätzliche Hardware Fahrer:innen von E-Autos Zugriff auf verschiedene Fahrzeugdaten und unterstützt beim Kostenmanagement sowie der digitalen Fahrtenbuchführung. Hierfür kooperiert das Unternehmen mit zahlreichen Automobilherstellern wie Opel, Peugeot, Mercedes und Porsche und ist dabei komplett unabhängig. Die TRONITY App ist bereits in über 45 Ländern im Einsatz. Mit 17 Millionen gespeicherten Fahrten und 1.654 MWh verwalteter Batteriekapazität stellt die TRONITY Community schon heute die weltweit größte virtuell verwaltete Flotte an Elektrofahrzeugen dar.
Zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Portraitfoto von Torsten Born, Mitgründer und Geschäftsführer (CEO) von TRONITY

Dein Ansprechpartner

Torsten Born

Chief Executive Officer