TRONITY Fleet

Erstattung privater Ladekosten für Deine E-Flotte

Deine Mitarbeitenden werden es lieben: Mit TRONITY Fleet erstattest Du private Ladekosten einfach und bequem zurück – ganz ohne Ladekarte, Wallbox-Update oder sonstigen Schnick-Schnack.
Jetzt anfragen
Collage zur Erstattung privater Ladekosten bei Elektroautos
Icon eines Ladesymbols und eines Senders zur Visualisierung von Batteriezustand und Reichweite auf grünem Hintergrund

Dein Corporate Benefit

Oft gewünscht, selten umgesetzt: Nur die wenigsten Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitenden eine unkomplizierte Erstattung ihrer privaten Ladekosten – mit TRONITY Fleet gelingt das kinderleicht.
Icon einer Wolke mit der Abkürzung für Kohlendioxid zur Visualisierung des CO2 Fußabdrucks vor grünem Hintergrund

Ohne Zusatz-Hardware

Typisch TRONITY: Unsere Fleet-Lösung ist mit jeder marktüblichen Wallbox kompatibel. Du benötigst keine Zusatz-Software, spezielle Ladekabel oder Ähnliches. Sämtliche Ladevorgänge Deiner Flotte werden direkt über die TRONITY App erfasst und gespeichert.
Icon eines durchgestrichenen OBD-Elektrosteckers vor grünem Hintergrund

Missbrauch ausgeschlossen

Mit TRONITY Fleet kannst Du jeden einzelnen Ladevorgang genau nachverfolgen. So kannst Du zu Dir jederzeit zu 100 % sicher sein, dass Du nur den Strom erstattest, der tatsächlich in eines Deiner Fahrzeuge geflossen ist.

So funktioniert´s

Die Erstattung privater Ladekosten mit TRONITY Fleet in drei einfachen Schritten

Icons zur Visualisierung der Anmeldung für die Zertifizierungen zur THG-Quote unterstützt durch TRONITY

1 | Stromtarif hinterlegen

Private Stromtarife der Mitarbeiter werden zentral in der TRONITY Flottenlösung hinterlegt und dokumentiert. Auch dynamische Stromtarife können abgebildet werden.
Icons zur Visualisierung der erforderlichen Dokumente eines Elektroautos bei der Anmeldung zur THG-Zertifizierung der CO2-Einsparungen.

2 | Entspannt Zuhause laden

Jeder private Ladevorgang Deiner Mitarbeitenden wird automatisch über die TRONITY App erfasst.
Icons zur Visualisierung der Prämienzahlung durch TRONITY bei Zertifizierung für die THG-Quote

3 | Bequem abrechnen

Als Flottenmanager erhältst Du eine komplette Übersicht aller Ladungen und kannst am Monatsende ganz bequem die Rückerstattungen veranlassen.

Hol Dir TRONITY Fleet

Lass uns gemeinsam herausfinden, wie Du TRONITY Fleet in Deinem Unternehmen am besten einsetzen kannst

Ab 8 € pro Monat und Fahrzeug

Wir bieten für jede Flottengröße das passende Leistungspaket. Wofür Du Dich auch entscheidest: Die TRONITY Fahrer-App ist im Preis immer inbegriffen.

FAQs

Was benötige ich, um TRONITY Fleet in meinem Unternehmen zu nutzen?

TRONITY Fleet ist zu 100 % softwarebasiert. Anders als bei anderen Anbietern, musst Du mit unserer Flottenmanagement-Lösung keine zusätzliche Hardware in Deinen Fahrzeugen installieren.  

Das Setup gelingt binnen weniger Minuten: Fleet-Account aufsetzen, Fahrer und Fahrzeuge hinterlegen, Fleet-Account mit Fahrer-App koppeln, fertig.

Welche Fahrzeugdaten werden mit TRONITY Fleet erhoben?

In unserem Flottenmanagementsystem kannst Du zu jedem Fahrzeug aus Deiner Flotte die folgende Daten einsehen:

- Kilometerstand
- Batteriezustand
- Verbrauch
- Unternommene Ladevorgänge
- CO₂-Bilanz, inkl. Informationen zur Einsparung gegenüber einem Verbrenner-Motor. 
- Unternommene Fahrten, inkl. Angaben zu Start und Ziel
- Fahrzeugortung in Echtzeit

Wie funktioniert die Rückerstattung privater Ladekosten mit TRONITY Fleet?

Im Ladetagebuch unserer Fahrer-App werden sämtliche Ladevorgänge eines Fahrzeugs automatisch erfasst. Bei Ladungen an privaten Ladestationen hat der Fahrer die Möglichkeit, seinen privaten Stromtarif direkt in der TRONITY App zu hinterlegen. Somit werden die Kosten privater Ladungen präzise aufgezeichnet – eine hervorragende Grundlage für die Berechnung von Rückerstattungs-Pauschalen.

Woher bezieht TRONITY all die angezeigten Daten und Informationen?

TRONITY bezieht Daten aus verschiedenen Quellen, darunter:

- Über die Online-Verbindung (Connectivity Services) des Fahrzeugs, die den Zugriff auf Fahrzeugdaten ermöglicht. Hierzu werden die Zugangsdaten vom Fahrzeug benötigt.
- Sofern eine Online-Verbindung nicht vorhanden ist, kann eine Datenpflege auch manuell erfolgen.
- Öffentliche und private Datenbanken für zusätzliche Informationen wie Ladeinfrastruktur und Verkehr.
- Nutzerdaten, wie Fahrzeugnutzung und persönliche Präferenzen.
- Drittanbieter-APIs, z. B. von Ladeinfrastrukturanbietern und Wetterdiensten. Detaillierte Informationen findest Du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Ist die Fuhrparkverwaltung mit TRONITY Fleet DSGVO-konform?

Ja. Die Übertragung von Fahrdaten von der Fahrer-App zum Flottenmanagementsystem erfolgt ausschließlich auf explizite Zustimmung des Fahrers.

Ist TRONITY Fleet mit allen Elektroautos kompatibel?

Fast :-) Du kannst TRONITY Fleet in Verbindung mit Fahrzeugen der folgenden Hersteller nutzen: Audi, BMW, Ford, Opel, Peugeot, Porsche, Skoda, Tesla und VW.

Sollten Fahrzeuge aus Deiner Flotte noch nicht unterstützt werden oder keine Online-Verbindung vorhanden sein, kann eine Datenpflege auch manuell erfolgen.

Deine Frage war nicht dabei?

Deine Frage war nicht dabei? In unserem Help Center findest Du alle Fragen, Diskussionen und Anregungen aus unserer Community.

Du hast Fragen zu TRONITY Fleet oder möchtest ein unverbindliches Angebot einholen? Schreib uns!

Portraitfoto von Matthias Kocher , Vertrieb bei TRONITY

Dein Ansprechpartner

Matthias Kocher

Vertrieb

TRONITY Fleet

Effizient, transparent, intuitiv: Mit unserer TRONITY Fleet Software und der TRONITY Fahrer-App steuerst Du Deine gesamte Elektroflotte von einem zentralen Cockpit aus.
TRONITY Fleet auf einen Blick
Icon zur Visualisierung der TRONITY App

Über TRONITY

Wir teilen mit unseren Fahrern vor allem eines: Die Leidenschaft für nachhaltige Mobilität. Unsere Mission: Mehr Effizienz und Transparenz in der Elektromobilität.
Über Uns
Icon zur Darstellung der verbundenen TRONITY Community